Anzeige

Eine neue Antwort erstellen




Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

#1318 RE:

von Z!ssa , 13.11.2012 20:53

Yeah ^^

Was sucht ein Einarmiger in der Fußgängerzone?

#1317 RE:

von Joker , 13.11.2012 17:32

Sehr richtig ^^

#1316 RE:

von Z!ssa , 12.11.2012 21:47

Ein Postfrosch ??? ^^

#1315 RE:

von Joker , 16.10.2012 22:36

Was ist gelb und hüpft durch den Wald?

#1314 RE:

von Tomy , 16.10.2012 22:30

Ja genau :)! Hier die ganze lösung:

Erklärung: Der Mann bewältigt pro Zeiteinheit x immer eine Stufe. Geht er entgegen der Fahrtrichtung, so geht er (x * 90) Stufen zusätzlich. In der anderen Richtung geht er (x * 60) Stufen weniger. Daraus ergibt sich:
stufen = 90-(90x)
stufen = 60+(60x)
Setzt man die beiden Formeln gleich, so findet man heraus, dass der Mann 1/5 (=x) Zeiteinheiten pro Stufe braucht. Die Treppe hat im Ruhezustand folglich 60 + (60 /5) = 72 Stufen.

Jopker darf eine neue Frage stellen

#1313 RE:

von Joker , 16.10.2012 22:28

Es müssten 72 Stufen sein. Richtig?

#1312 RE:

von Tomy , 16.10.2012 22:23

Naja ich wette ohne google und wikipedia wüssten das nich alle!!

Antwort:
wollteppich

neue Frage:

Ein Mann möchte die Anzahl der Stufen einer laufenden Rolltreppe zählen. Geht er die Rolltreppe entgegen der Fahrtrichtung hoch, so zählt er 90 Stufen. Geht er die Treppe inm gleichen Tempo hinab, so zählt er noch 60 Stufen.
Wie viele Stufen müßte er steigen, wenn die Rolltreppe still stehen würde?
(Tipp: 75 ist nicht richtig.)

#1311 RE:

von Joker , 16.10.2012 22:17

Warum denn immer so einfach?

Bezeichnung für eine soziologische Erklärung gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Entwicklung, nach der sich im gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wettbewerb nur derjenige durchsetzen kann, der mit den sich ändernden Umweltbedingungen durch seine biologischen Anlagen oder Ausstattung am besten fertig wird, während die Nicht-Anpassungsfähigen eliminiert werden (Selektion). Indem die Überlebenden als biologisch Tauglichste (Survival of the Fittest) bezeichnet werden, erfolgt eine Rechtfertigung der bestehenden gesellschaftlichen und ökonomischen Verhältnisse. Bezeichnung für eine soziologische Erklärung gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Entwicklung, nach der sich im gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wettbewerb nur derjenige durchsetzen kann, der mit den sich ändernden Umweltbedingungen durch seine biologischen Anlagen oder Ausstattung am besten fertig wird, während die Nicht-Anpassungsfähigen eliminiert werden (Selektion). Indem die Überlebenden als biologisch Tauglichste (Survival of the Fittest) bezeichnet werden, erfolgt eine Rechtfertigung der bestehenden gesellschaftlichen und ökonomischen Verhältnisse.

Neue Frage:

Was gibt es in fast allen Farben, kann 100 Schafe fressen und ist immer noch hungrig?

#1310 RE:

von Tomy , 16.10.2012 22:05

Soooooo wer verleiht mir jetzt den Nobelpreis in Physik??? Ich bin so schlau wie Albert Einstein!


Neue Frage:

Was versteht man unter Sozialdarwinismus?

#1309 RE:

von Joker , 16.10.2012 22:02

Richtig. in dem Moment wenn du es einschaltest hat das Licht sozusagen 2fache Lichtgeschwindigkeit. Weil das Raumschiff sich ja schon selbst mit Lichtgeschwindigkeit bewegt. Die eigene Lichtgeschwindigkeit des Lichtes wird hinzugerechnet. Einsteins Theorie.

Jetzt darfst du eine neue Frage stellen Thomy.

#1308 RE:

von Tomy , 16.10.2012 21:55

Oh gott....
Vielleicht ist es ja dann 2fache Lichtgeschwindigkeit... Ich gebs auch vlt weis es ja jemand anderes

#1307 RE:

von Joker , 16.10.2012 21:53

Leider auch falsch...

Du leuchtest ja wenn du in einem Raumschiff bist nicht an irgendeinen Punkt. Darum geht es hier leider garnicht. Es geht wie in meinem Tipp schon geschrieben mehr um die Geschwindigkeit.

Frage leider immer noch unbeantwortet.

#1306 RE:

von Tomy , 16.10.2012 21:48

hmm...

wenn ich mich mit lichtgeschwindigkeit bewege und dann mein licht anmache das sich ja auch in lichtgeschwindigkeit bewegt dann komme ich ja eig gleichzeitig mit dem angeschalteten licht an dem punkt an wo es hinleuchtet... so und wenn das so ist dann würde sich doch eig für mich nichts ändern weil ich genauso schnell bin... Oder?

Wenn das wieder falsch ist bin ich zu doof dafür

#1305 RE:

von Joker , 16.10.2012 08:40

Hehe, ich hab nicht gesagt diese Frage wird einfach

Diese Antwort ist leider auch falsch. Ich geb nen Tipp. Ein Aussenstehender der das Ganze beobachten würde, könnte das tatsächslich nicht sehen weil sich das ja mit Lichtgeschwindigkeit abspielt. Die Antwort ist nicht ob es heller wird sondern wie sich die Geschwindigkeit des angeschalteten Lichtes zur bereits vorhandenen Lichtgeschwindigkeit verhält. Jetzt überleg mal weiter.

#1304 RE:

von Tomy , 15.10.2012 22:59

Gott ich hab realabschluss so gut wa ich in physik nich..
ich sage es wird nich heller weil sich das licht trotzdem normal ausbreitet .. man is ja so schnell wie das licht...

Dieses Thema hat mehr als 15 Antworten. Hier geht es zur Vollansicht

Top

Anzeige

Statistiken
disconnected Eini-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz