Bestimmte Bücher lesen: Wird man damit zum Millionär?

#1 von Emily , 15.09.2015 12:22

Hallo zusammen.
Ich habe neulich von Roland R. Geisselharts Buch "Wetten, dass Sie mit Grips Millionär werden können" gehört und wurde auf Anhieb super neugierig. Ich interessiere mich nämlich seit einiger Zeit für Lotto am Freitag und habe vor kurzem sogar damit angefangen, online zu tippen. Ich frage mich, ob man mit bestimmten Tipps tatsächlich Millionär werden kann!? Ich mein, normalerweise gehört bei so etwas ja immer eine ordentliche Portion Glück mit dazu. Und das kann man ja nicht wirklich beeinflussen. Was meint ihr? Und kennt einer das Buch? Kaufen oder besser die Finger von lassen?
Danke

Viele Grüße
Emily


 
Emily
1x1-Beherrscher
Beiträge: 10
Registriert am: 10.09.2015

zuletzt bearbeitet 24.09.2015 | Top

RE: Bestimmte Bücher lesen: Wird man damit zum Millionär?

#2 von marianne , 21.09.2015 11:26

Hi Emily,

Zitat von Emily im Beitrag #1
Ich interessiere mich nämlich seit einiger Zeit für Lotto am Freitag und habe vor kurzem sogar damit angefangen, online zu tippen. Ich frage mich, ob man mit bestimmten Tipps tatsächlich Millionär werden kann!? Ich mein, normalerweise gehört bei so etwas ja immer eine ordentliche Portion Glück mit dazu. Und das kann man ja nicht wirklich beeinflussen.


Genau, ich denke Zufallsgück spielt beim Lotto die größere Rolle.
Beim Lotto gibt es schon auch gewisse Tipp-Strategien, die man anwenden kann, um seine Gewinnchancen zu erhöhen. Denke mit richtig Grips hat das dennoch wenig zu tun. Ich glaube, es könnten auch die cleversten Leute tippen und sie würden trotzdem nicht alle Millionäre werden.
Wegen der geringsten Wahrscheinlichkeit, den Jackpot zu knacken, kann ich aber gut nachvollziehen, warum Lotto seinen Reiz hat. Ich wäre dafür aber einfach nicht beharrlich genug Ich habe außerdem Glück in der Liebe und daher selten Glück beim Lotto oder anderen Glücksspielen (irgendwie auch schade^^).
An deiner Stelle würde ich es erstmal ohne die Tipps aus dem Buch probieren, kann mir nicht vorstellen, dass man Lotto großartig clever spielen kann. Denke ist eher eine Sache der Intuition und der eigenen Überlegungen.

Gruß,
Marianne



marianne  
marianne
EinSteiger
Beiträge: 6
Registriert am: 13.07.2011


RE: Bestimmte Bücher lesen: Wird man damit zum Millionär?

#3 von Emily , 25.09.2015 12:08

Hallo Marianne.

Vielen Dank für deine Rückmeldung!
Finde es sehr spannend zu erfahren, wie andere zu diesem Thema stehen.

Ich glaube auch, dass ich mir mit der Anschaffung vorerst noch etwas Zeit lasse. Vielleicht bin ich ja ein Glückspilz und es klappt auch so!?
Marianne, hast du denn schon mal Lotto ausprobiert?

Viele Grüße
Emily


 
Emily
1x1-Beherrscher
Beiträge: 10
Registriert am: 10.09.2015


RE: Bestimmte Bücher lesen: Wird man damit zum Millionär?

#4 von Ricci , 20.11.2015 18:05

Zitat von Emily im Beitrag #1
Hallo zusammen.
Ich habe neulich von Roland R. Geisselharts Buch "Wetten, dass Sie mit Grips Millionär werden können" gehört und wurde auf Anhieb super neugierig. Ich interessiere mich nämlich seit einiger Zeit für Lotto am Freitag und habe vor kurzem sogar damit angefangen, online zu tippen. Ich frage mich, ob man mit bestimmten Tipps tatsächlich Millionär werden kann!? Ich mein, normalerweise gehört bei so etwas ja immer eine ordentliche Portion Glück mit dazu. Und das kann man ja nicht wirklich beeinflussen. Was meint ihr? Und kennt einer das Buch? Kaufen oder besser die Finger von lassen?
Danke

Viele Grüße
Emily


Das ist leider unwahrscheinlich. Jede Zahl hat die gleiche Chance gezogen zu werden. Woche für Woche auf das Neue. Das einzige was hilft: Wenn du unpopuläre Zahlen nimmst, zum Beispiel Zahlen die außerhalb von Geburtsdaten liegen (ab 32 aufwärts) oder eng beeinanderliegende Zahlen, dann ist deine Chance höher, dass du bei einem möglichen Gewinn den Jackpot nicht teilen musst. ;)


Ricci  
Ricci
1x1-Beherrscher
Beiträge: 11
Registriert am: 18.11.2015


   

Welche DVD habt ihr euch als letztes gekauft?


Statistiken
disconnected Eini-Chat Mitglieder Online 0