Britney Spears

#1 von caliburn , 19.02.2007 21:15

Hallo!
Sicherlich habt ihr gehört, dass sich Britney Speras von ihrem Eheman Kevin Federlein getrennt hat, dann ein paar brisante Fotos von ihr aufgetaucht sind, wo sie auf einer Party mit Paris Hilton ist und unter ihrem Kleid nox anhat (naja, sowas fotografieren die Paparazzis natürlich) und jetzt hat sie sich auch noch die Haar abrasiert und sich tätowieren lassen.

Was haltet ihr von diesem Verhlaten? Ein Hilferuf? Oder einfach nur Starallüren? Ist sie vllt. total verrückt geowrden? Tut sie euch Leid?

Schönes Posten!


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


Britney Spears

#2 von Faye , 19.02.2007 21:24

ich muss sagen, dass ich davon noch gar nix wusste! (wo leb ich denn nur????)
auf jeden fall, ich weiß nich, das erste was ich bei sowas denke, die spintn doch, jetzt dreht die wirklich durch! aber so bei weiterem nachdenken kann ich mir auch vorstellen, dass sie aufmerksamkeit haben will, ob damit geld zu verdienen oder wirklich als hilferuf, schwer zu sagen. ich weiß ja nicht, warum sie hilfe braucht, von daher...



So let mercy come and wash away...
What I've done I'll face myself To cross out What I've become Erase myself And let go of What I've done.


 
Faye
Beiträge: 4.360
Registriert am: 13.06.2006


Britney Spears

#3 von caliburn , 19.02.2007 21:41

hm, also im Fernsehen sagten sie, dass, während sie sich die Haare abrasierte, sie sagte "Meine Mutter wird ausflippen" und auch sonst scheitn ihre Mutter irgendwie gegen vieles gewesen zu sein, was sie getan hat. Ich weiß nicht


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


Britney Spears

#4 von NeoQueen , 24.02.2007 22:01


Zitat:

caliburn schrieb am 19.02.2007 21:15 Uhr:

Was haltet ihr von diesem Verhlaten? Ein Hilferuf? Oder einfach nur Starallüren? Ist sie vllt. total verrückt geowrden? Tut sie euch Leid?

Schönes Posten!



Also cih würd sagen die is total verrückt geworden, abgesehen davon, dass die ja beim tatoowieren total rum gebrüllt haben soll.
Die tut mir nicht leid, aber irgendwie tun mir die Kinder leid, die sollten weder bei dem Vater noch bei der Mutter aufwachsen, denn da bekommen garantiert nen Knacks.

Die hat ja auch mal wieder diese Entziehungskur verlassen und sich anschließen mal wieder einweisen lassen, in dieses Zentrum wo sie schonmal war. Leid tut die mir bestimmt nicht!!


NeoQueen  
NeoQueen
Beiträge: 311
Registriert am: 02.10.2006


Britney Spears

#5 von EinStein , 25.02.2007 15:22

Ich weiß auch net, was ich über sie denken soll. Vor 3 Jahren sah die noch richtig süß aus mit langen blonden Haaren, aber ihr ist der Star-Rummel um sich herum wohl zu viel geworden. Ich denke eher, dass die Glatze eher ein Hilferuf ist. Würde mich nicht wundern, wenn sie irgendwann wegen Alkoholsucht und/oder Drogenmißbrauch in ne Klinik eingewiesen wird.

Mir tun nur die Kinder von ihr echt leid. So ne Mutter würde ich echt net haben wollen, obwohl Britney so viele Millionen hat...

EinStein




Unser Forum wird weiter umgebaut ...


 
EinStein
Versuchskaninchen
Beiträge: 25.458
Punkte: 76
Registriert am: 17.09.2002


Britney Spears

#6 von caliburn , 25.02.2007 20:46

Hm, ich kann euch beiden nur zustimmen - die armen Kinder...
@ NeoQueen
ja, das habe ich auch gehört, dass sie beim Tätowieren geklagt haben soll. Naja, schmerzlos ist es bestimmt nicht... Ich denke, sie war zu dme Zeitpunkt gar nicht richtig zurechnungsfähig - Drogen und/ oder Alkohol wird da bestimmt eine Rolle gespiet haben. Man kann ja einerseits nur hoffen, dass sie sich wieder einkriegt, obowohl ich sie auch nicht mag.


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


Britney Spears

#7 von NeoQueen , 26.02.2007 20:19

@ caliburn für ihre Kinder wäre es wirklich besser, viel besser.
Ich bin mal gespannt was so in der nächsten Zeit über sie berichtet wird, auch wenn ich sie net leiden kann, is es doch irgendwie interessant.


NeoQueen  
NeoQueen
Beiträge: 311
Registriert am: 02.10.2006


Britney Spears

#8 von caliburn , 26.02.2007 20:44

@ NeoQueen
hm, hm, wenn sich was ergibt, werde ich es nahc Möglichkeit posten


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


   

Klassische Musik und Opern
Freiheit


Statistiken
disconnected Eini-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz