Smoothies

#1 von EinStein , 21.10.2008 18:21

Smoothies

Voll im Trend und superlecker - das sind Smoothies. Püriertes Obst und Gemüse, oft mit ein bißchen Joghurt drin, zum Trinken. Wahre Energie- und Vitamin-Bomben. Die gibt's auch überall fertig zu kaufen. Praktisch - aber auch gut?

Die Stiftung Warentest hat die fruchtig-frisch erscheinende Fertigware mal unter die Lupe genommen. Und da ist nicht alles Gold was glänzt. Vielfach ist in den Produkten nicht das drin, was drauf steht. Auch wird der Eindruck von Fruchtfleisch und Sämigkeit nicht selten mit chemischen Hilfsmitteln erzeugt.

Frisch ist auch relativ, zur besseren Haltbarkeit sind viele Produkte wärmebehandelt, und dabei bleiben immer auch wichtige Bestandteile von frischem Obst oder Gemüse auf der Strecke. Und: Faulheit kostet - wer nicht selbst zum Mixer greifen will, zahlt natürlich deutlich mehr für ein fertiges Smoothie als die gleiche Menge Früchte kosten würde.

Am besten abgeschnitten hat der "Frucht Smoothie 100% Frucht Mango Maracuja" von Mövenpick.

(Quelle : www.ffh.de)

Was sagt ihr dazu? Is es diesmal wirklich eine neue Marktlücke? Würdet ihr euch das kaufen oder doch lieber richtiges Obst essen?

EinStein




Unser Forum wird weiter umgebaut ...


 
EinStein
Versuchskaninchen
Beiträge: 24.778
Punkte: 50
Registriert am: 17.09.2002


Smoothies

#2 von Augenstern , 21.10.2008 19:14

Smoothies - nein Danke.

Wenn ich Obst esse - dann als Obst.

Ich bin locker aus dem Hipp- und Aleta-Alter raus.

Kommt wahrscheinlich wieder im Oma-Alter (upps - nemmer so lang hin) - dann ein Smoothie anstelle eines Apfels.

Wie sollen wir erkennen wie z.B. ein Apfel schmeckt, wenn wir ihn nur püriert mit Zusätzen kennen oder mit anderen Obstsorten gemischt.

Wie sollen wir wissen, wie sich ein Pfirich auf der Zunge anfühlt, wenn wir das Fell aussen herum nicht kennen?

Wie sollen wir wissen, wie eklig sauer Rhabarber schmeckt, wenn wir ihn nicht pur im Mund hatten (schüttel)

Wie sollen wir uns an eine gesunde Nahrung gewöhnen, wenn wir die Nahrung nicht in den Urzuständen (am Stück) kennen und essen.

Ich habe mit meinem Garten (ich wurzel in Natura - nicht im Netz ) viele alte Obstbäume, mit ganz alten Obstsorten. Das ist wirklich klasse.

Ich liebe frisches Obst - nicht Jedes - aber viele Sorten.

Vielleicht bin ich altmodisch - aber dann bin ich es gerne.

Ich habe für die Babys gekocht - bei mir gabs keine Gläschen.

Dieses aus-dem-Glas-essen-Verhalten wird uns jetzt im Teenageralter wieder einholen. Es ist bequem und schnell. Es gaukelt uns vor, sich gesund zu ernähren.

Smoothies - nööööö - ohne mich








 
Augenstern
Beiträge: 600
Registriert am: 24.08.2008


Smoothies

#3 von caliburn , 22.10.2008 14:39

Mensch, Augenstern, besser hätte ich es wirklich nciht sagen können.

Ich selbst habe noch nie Smoothies getrunken, aber alleine schon deshalb, weil es sauteuer ist - und wie Augenstern schrieb, es ist wirklich besser, das Obst in der Urform zu essen. Wenn ich da an Äpfel denke, möchte ich dne gar nicht püriert haben! Schön in das Fruchtfleishc beißen, den Saft in meiner Kehle spüren... DAS ist Genuss. Und: wenn ich einen Apfel gegessen habe, bin ich satt - kippe ich mir einen Smoothie rein, habe ich danahc sicherlich noch hunger, ergo: ich esse noch was dazu. Außerdme kann ich mir vorstellen, dass da auhc Zucker drin ist - was ja nicht sonderlich gesind ist. Nur wider zusätzliche Kalorien.


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


Smoothies

#4 von Eradan , 22.10.2008 16:22

Ich persönliche ziehe frisches Obst vor als dieses Schlabberzeug. Der nachfolgende Artikel sagt auch aus, warum.


Zitat:

Pressemitteilung der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein
13.05.2008

Smoothies - kein Ersatz für frisches Obst!
Verbraucherzentrale nimmt „Obst- und Gemüsebrei aus der Flasche“ unter die Lupe

Glaubt man der Werbung, so ist lästiges Schälen, Zerkleinern und auch Zubeißen nicht mehr nötig: Der sämige „Obst- und Gemüsebrei“ aus der Flasche, deckt angeblich „50% des täglichen Bedarfs an Obst und Gemüse“ oder „100% der täglichen Portion Obst“. Doch Smoothies (engl. smooth: geschmeidig, weich) bieten keinen gleichwertigen Ersatz für frische Früchte und Rohkost. Statt aus ganzen Früchten sind sie häufig zu einem hohen Anteil aus Saftkonzentraten hergestellt. Bei der Verarbeitung gehen dadurch wertvolle Pflanzeninhaltsstoffe verloren. Zum Teil werden sogar Zusatzstoffe eingesetzt. „Frisches Obst und Gemüse zum Reinbeißen ist den fruchtigen Trendprodukten in punkto Gesundheit und Nachhaltigkeit deutlich überlegen und meist wesentlich preisgünstiger“, empfiehlt Gudrun Köster-Sartorius von der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein
Entscheidend für die Qualität eines Smoothies ist die Herstellungsmethode: Hochwertige Produkte werden auf Basis von Fruchtmark und Fruchtpüree aus geschälten, entkernten, ganzen Früchten hergestellt. Abgesehen vom Verlust wertvoller Inhaltsstoffe aus den Schalen, bleiben so die Nährstoffe weitgehend erhalten. Viele Hersteller setzen aber Fruchtpürees sowie Obst- und Gemüsesäfte aus stark verarbeiteten Konzentraten ein. Je höher der Anteil an Saftkonzentraten ist, desto weniger wertvolle Inhaltsstoffe, wie Vitamine, sekundäre Pflanzen-, Mineral- und Ballaststoffe, sind im Endprodukt noch enthalten.
„Wenn Smoothies zusätzlich mit Zucker, Verdickungsmitteln und Aromastoffen oder Vitaminen aufgepeppt wurden, sollte man besser die Finger vom Kauf lassen“, so Gudrun Köster-Sartorius.
Mit Preisen zwischen rund 0,35 bis 0,75 Euro pro 100 ml sind die Trendprodukte im Vergleich zur entsprechenden Menge Obst oder Gemüse zum Teil deutlich teurer.
Um optimal mit nötigen Nährstoffen versorgt zu sein, sollen täglich etwa 600 g Obst und Gemüse auf dem Speiseplan stehen. Wer ausnahmsweise eine Obstportion durch einen Smoothie ersetzen will, der sollte auf die Zutatenliste achten und Produkte wählen, die aus der kompletten Frucht, ohne Konzentrate und Zusatzstoffe hergestellt wurden.
Als Durstlöscher taugen die „Trinkbreie“ nicht, dafür liefern sie zuviel Fruchtzucker und Kalorien.
Fazit: Frisches Obst und Gemüse zum Anbeißen ist den Trendprodukten immer überlegen. Es fördert ein wichtiges Element der Verdauung und Sättigung, nämlich das Kauen, liefert viele wertvolle Pflanzeninhaltsstoffe bei relativ wenigen Kalorien und ist meist deutlich preiswerter. Beim Einkauf können günstige, schmackhafte Saisonangebote aus der Region berücksichtigt werden und unnötiger Verpackungsmüll entfällt.



Ich bin nicht dick, ich brauche nur viel Platz für meine inneren Werte.


 
Eradan
Beiträge: 5.766
Registriert am: 27.06.2007


Smoothies

#5 von Faye , 22.10.2008 16:37

also ich gestehe, ich habe schon mal einen probiert (bitte seid gnädig mit mir), kan naber auch nur davon abraten. ich glaube ich hatte was mit erdbeer, apfel und banane, oder so, aber egal was es war, nach obst hat es nicht geschmeckt!



So let mercy come and wash away...
What I've done I'll face myself To cross out What I've become Erase myself And let go of What I've done.


 
Faye
Beiträge: 4.360
Registriert am: 13.06.2006


Smoothies

#6 von EinStein , 22.10.2008 19:42

Ehrlich gesagt hab ich gestern zum ersten Mal davon erfahren, dass es sowas wie Smoothies überhaupt gibt. Sonst hätte ich das Thema hier bestimmt schon eher geschrieben *gg*

Weil ich ja so neugierig bin, würd ich sowas ja mal probieren um mal zu gucken wie das schmeckt.

Sonst esse ich auch supergerne richtiges Obst am besten direkt vom Baum. Is ja grad noch Äpfelzeit und wir durften von unserem Nachbarn soviel Äpfel holen wie wir wollten. Haben ganze 6 Eimer geholt

EinStein




Unser Forum wird weiter umgebaut ...


 
EinStein
Versuchskaninchen
Beiträge: 24.778
Punkte: 50
Registriert am: 17.09.2002


Smoothies

#7 von caliburn , 24.10.2008 16:08

@ Faye
ach, verhauen werden wir dich nicht. Im Gegenteil: ist ja gut, wenn man es mal ausprobiert hat, sonst kann man eig. auch nicht wirklich mitreden. Aber ich WEI?, dass, selbst WENN sie mir schmecken würden, ich sie nicht trinken würde - weil zu teuer und weil nicht sonderlich gesund (so gesehen)


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


Smoothies

#8 von Faye , 24.10.2008 16:25

@cali
dann is ja gut^^


also von dem gesundheitlichen mal abgesehen, würde ich sie wohl auch (wenn sie mir schmecken würden) nicht bis nur ganz selten kaufen, weil sie echt teuer sind. dann würde ich mir eher mal einen selber machen



So let mercy come and wash away...
What I've done I'll face myself To cross out What I've become Erase myself And let go of What I've done.


 
Faye
Beiträge: 4.360
Registriert am: 13.06.2006


Smoothies

#9 von EinStein , 24.10.2008 20:37

Da kannste dir ja dann gleich Babynahrung kaufen. Is doch eigentlich vom Pronzip her das Gleiche, weil so ein großer Unterschied zwischen so Alete und Smoothies gibt es nicht oder lieg ich da etwa falsch?

EinStein




Unser Forum wird weiter umgebaut ...


 
EinStein
Versuchskaninchen
Beiträge: 24.778
Punkte: 50
Registriert am: 17.09.2002


Smoothies

#10 von Augenstern , 24.10.2008 21:16

Alete sollte ohne Zuckerzusatz sein - Smoothies nicht.



 
Augenstern
Beiträge: 600
Registriert am: 24.08.2008


Smoothies

#11 von caliburn , 25.10.2008 11:05

@ Augenstern
stimmt.

@ Einstein
sonst würde ich da auch keinen großen unterschied erkennen - bei keinem der beiden muss man kauen, immer nur nach dem Prinzip "Schluck's runter, Strahlemann!" [1]
Nein, aber Babynahrung ist ja, würde ich sagen, noch ein bisschen fester - es ist ja Nahrung, und nichts zum Trinken.


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


Smoothies

#12 von Faye , 25.10.2008 14:21

babynahrung ist auf jeden fall fester und noch ein unterschied: sie schmekct tausend mal besser (wobei es natürlich auf die sorten udn die persönlichen vorlieben ankommt )!



So let mercy come and wash away...
What I've done I'll face myself To cross out What I've become Erase myself And let go of What I've done.


 
Faye
Beiträge: 4.360
Registriert am: 13.06.2006


Smoothies

#13 von caliburn , 26.10.2008 11:27

@ Faye
ach, hast du schon mal probiert?!


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


Smoothies

#14 von EinStein , 07.11.2008 19:03

Heute hatte ich zufällig beim Einkaufen so Smoothieflaschen entdeckt. Mir waren die aber erstens zu teuer und zweitens waren das Glasflaschen. Da hatte ich angst, dass die mir im Auto kaputt geht und dann hätt ich die Sauerei in meinem Auto gehabt

EinStein




Unser Forum wird weiter umgebaut ...


 
EinStein
Versuchskaninchen
Beiträge: 24.778
Punkte: 50
Registriert am: 17.09.2002


Smoothies

#15 von Faye , 08.11.2008 08:56

@cali
wenn du die babynahrung meinst, jaaaaaaaaaa udn ich werde es wieder tun



So let mercy come and wash away...
What I've done I'll face myself To cross out What I've become Erase myself And let go of What I've done.


 
Faye
Beiträge: 4.360
Registriert am: 13.06.2006


Smoothies

#16 von caliburn , 08.11.2008 11:45

@ Faye
na, dann guten Appetit!

@ Eini
in Glasflaschen? Ich meine, die bilang nur im Plastebecher gesehen zu haben.


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


Smoothies

#17 von Faye , 09.11.2008 13:46

ich kenn die auch nur in kunststoffbehältern



So let mercy come and wash away...
What I've done I'll face myself To cross out What I've become Erase myself And let go of What I've done.


 
Faye
Beiträge: 4.360
Registriert am: 13.06.2006


Smoothies

#18 von EinStein , 09.11.2008 17:18

Da stand aber dick und fett Smoothie auf der Werbung über dem Regal und vom Preis her und vom Inhalt konnten das ja nur richtige Smoothies gewesen sein.

EinStein




Unser Forum wird weiter umgebaut ...


 
EinStein
Versuchskaninchen
Beiträge: 24.778
Punkte: 50
Registriert am: 17.09.2002


Smoothies

#19 von caliburn , 10.11.2008 14:34

@ eini
ich sag ja gar nicht, dass das,w as du schriebst, nwahr sei. Ich gab lediglich meiner Verwunderung ausdruck, da ich Smoothis bis itzo noch nicht in einer Glasflasche sah


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


Smoothies

#20 von julia.... , 21.02.2009 15:04

also ich liebe smoothies..
klar ein ersatz für "richtiges" obst bzw gemüse sind sie nicht.
aber ich finde sie einfach super lecker..



julia....  
julia....
Beiträge: 45
Registriert am: 27.05.2007


   

Döner oder Pizza?
Was habt ihr heute so gegessen?


Statistiken
disconnected Eini-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor