Der Tag an der Arbeit war heute ...

#1 von EinStein , 09.07.2008 17:25

Hey

So ein ähnliches Thema haben wir ja eigentlich schon bei Schule, aber das kann man ja auch hier machen, weil einige gehen ja auch schon arbeiten und da kann man ja mal erzählen, wie es so an der Arbeit war und was ihr an dem Tag so alles gemacht habt.

Ich hatte heute auf dem Selgenhof erst Sahne abgefüllt, Milch pasteurisiert und danach gebuttert und zum Glück war ich auch ziemlich schnell fertig und die Abfüllerin hat auch noch die Buttermilch abgefüllt, weil das hält so lange auf. Deswegen war ich auch schon um 13:30 Uhr daheim

EinStein




Unser Forum wird weiter umgebaut ...


 
EinStein
Schüler
Beiträge: 24.732
Punkte: 193
Registriert am: 17.09.2002


Der Tag an der Arbeit war heute ...

#2 von NeoKing , 15.07.2008 18:29

Also heut waren die Kunden ganz schön nervig Da wollte so ein kleiner Knirps das EM-Trikot von Deutschland umtauschen, weil Deutschland nicht Europameister geworden is. Oh man und dann durfte ich mit dem diskutieren, dass das nicht geht...

Alex


Jetzt erst recht


 
NeoKing
Schüler
Beiträge: 5.160
Punkte: 168
Registriert am: 09.11.2007


Der Tag an der Arbeit war heute ...

#3 von caliburn , 15.07.2008 20:54

... eigentlich ganz entspannt, ich bin nur noch relativ doll unschlüssig, wie ich an die Überarbeitung der Satzung rangehen soll.


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


Der Tag an der Arbeit war heute ...

#4 von EinStein , 22.08.2008 22:16

Heute erst über 100 Liter Sahne abgefüllt und die hat auch zum Glück gereicht, dann so ca. 2600 Milch pasteurisiert und die Milch hat auch gereicht. Kommt eben nicht jeden Freitag vor, dass die Milch reicht. Dann zwischendurch das Buttern vorbereitet und dann angefangen zu Buttern. Hat auch alles wunderbar geklappt, weil mit den beiden Damen mit denen ich heute zusammengearbeitet hatte, geht das alles ohne Diskussionen und verstehen uns auch ohne Worte

EinStein




Unser Forum wird weiter umgebaut ...


 
EinStein
Schüler
Beiträge: 24.732
Punkte: 193
Registriert am: 17.09.2002


Der Tag an der Arbeit war heute ...

#5 von caliburn , 02.09.2008 13:57

... richtig doof. Ich bin wieder verunsicher worden, was jetzt in die Satzung rein kommt und wa snicht, und ich habe gemerkt, dass ich eigentlich ÜBERHAUPT NIX WEIß!!!


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


Der Tag an der Arbeit war heute ...

#6 von lonelygirl196 , 03.09.2008 21:40

mein Tag auf derArbeit fing igentlich ganz gut n, aber als es dann darum ging , dass es abend essen geben solteund die leute ins bett gebracht werden mussten wurds grauenvoll!!!!ales hat viel zulang gedauert,die meisten wollten weder essen noch trinken... und dann wllten sie net ins bett,oderse ham im bett nur terror gemacht....



lonelygirl196  
lonelygirl196
Beiträge: 931
Registriert am: 13.02.2006


Der Tag an der Arbeit war heute ...

#7 von EinStein , 04.09.2008 18:33

@ lonelygirl196

Oh wei! Das stell ich mir dann auch ziemlich stressig vor.

Heute war es an der Arbeit eigentlich ziemlich ruhig. Gab heute Sahne, ca. 2600 Liter Milch und dann nur 13 Kisten Vollmilchjoghurt. Normal sind es so ca. 26 Kisten. Liegt aber daran, dass wir keine Joghurtbecher mehr haben...

Sonst hatte Carsten ca. 400 Liter mehr im Tank als wir heute brauchten. Ich sollte 200 Liter mehr in die Molkerei pumpen und 200 Liter brauchte er dann noch für die Kälbchen. Hat aber alles gut geklappt

EinStein




Unser Forum wird weiter umgebaut ...


 
EinStein
Schüler
Beiträge: 24.732
Punkte: 193
Registriert am: 17.09.2002


RE: Der Tag an der Arbeit war heute ...

#8 von Sponky , 21.05.2009 21:23

Heute war es bei uns eher ruhig, weil war ja auch Feiertag. Ich sollte aber trotzdem kommen und hab da schon was für morgen vorbereitet. Hab nach 3 Stunden aber auch schon wieder Feierabend gehabt. Das müßte jeden Tag so sein

Andüüüü


Unsere Avatar-Galerie in deinem Profil :

Aktueller Stand : 54 verschiedene Avatare


 
Sponky
Schüler
Beiträge: 7.446
Punkte: 192
Registriert am: 03.01.2003


RE: Der Tag an der Arbeit war heute ...

#9 von EinStein , 23.05.2009 09:18

Heute brauche ich ja zum Glück net arbeiten. Gestern ging irgendwie alles drunter und drüber Gab bei uns über 4000 Liter Milch, weil gestern ja Feiertag war und wir keine Milch vom Vortag hatten. Also mußten wir die Milch auch für heute mitmachen und ich hab dann eher unfreiwillig auch noch 600 Liter Milch abgerahmt damit wir Sahne für die Butter haben. War alles etwas später geworden und ich hatte erst um 17 Uhr Feierabend

EinStein




Unser Forum wird weiter umgebaut ...


 
EinStein
Schüler
Beiträge: 24.732
Punkte: 193
Registriert am: 17.09.2002


RE: Der Tag an der Arbeit war heute ...

#10 von Sponky , 15.07.2009 19:34

Hmmm heute hatte ich in der Molkerei schon um 14:00 Uhr Feierabend. An der Arbeit war es aber eigentlich wie jeden Mittwoch.

Andüüüüüü


Unsere Avatar-Galerie in deinem Profil :

Aktueller Stand : 54 verschiedene Avatare


 
Sponky
Schüler
Beiträge: 7.446
Punkte: 192
Registriert am: 03.01.2003


RE: Der Tag an der Arbeit war heute ...

#11 von sweety , 15.07.2009 19:44

Habe heute zwei Überstunden machen müssen, weil so blöde Briefe raus mussten.
Aber war trotzdem gut. Verträgebearbeitet, verwaltet.


New Year...
New Luck!


 
sweety
EinSteiger
Beiträge: 2.432
Registriert am: 17.04.2009


RE: Der Tag an der Arbeit war heute ...

#12 von EinStein , 16.07.2009 19:00

Heute morgen aufm Selgenhof erst den Pasteur hochgefahren, Sahne pasteurisiert und abgefüllt, auf die Einstellungen aufgepasst (Fettgehalt usw.) und das in jedem Tank die passende Menge Milch ist und dann noch Joghurt pasteurisiert und geholfen abzufüllen. Danach aufgeräumt, meine wohlverdiente Pause und danach den Pasteur gereinigt und dann Feierabend

EinStein




Unser Forum wird weiter umgebaut ...


 
EinStein
Schüler
Beiträge: 24.732
Punkte: 193
Registriert am: 17.09.2002


RE: Der Tag an der Arbeit war heute ...

#13 von Türzu.Eszieht , 17.08.2009 18:17

Heute morgen war es eher langweilig. Immer dasselbe aber immerhin hat es den Vorteil, dass man sich da auskennt und nur wenn was unvorhersehbares dazwischenkommt, kommt man ins schwitzen. Naja bei dem Wetter sowieso *gg*

Adrian


Wir stehen hinter dir Eini

Jetzt erst recht


 
Türzu.Eszieht
Schüler
Beiträge: 2.887
Punkte: 175
Registriert am: 25.09.2008


RE: Der Tag an der Arbeit war heute ...

#14 von EinStein , 09.09.2009 20:22

Heute war es bei mir auch eher langweilig. Gab wie jeden Mittwoch eben Sahne, Milch und dann Butter und Buttermilch. Nur letzten Freitag hatte ich mal viel mehr zu tun, weil da hat jemand im Stall net aufgepasst und hat Blut mitgemolken Zum Glück war das aber gegen Ende vom Melken. Mein Chef war davon auch net so begeistert und ich auch nicht, denn ich mußte ja dann am Samstag extra kommen und noch Milch pasteurisieren. Außerdem mußten da ja so ca. 30 Kisten Milch wieder ausgeleert werden und das haben wir dann am Freitag und Montag gemacht.

EinStein




Unser Forum wird weiter umgebaut ...


 
EinStein
Schüler
Beiträge: 24.732
Punkte: 193
Registriert am: 17.09.2002


RE: Der Tag an der Arbeit war heute ...

#15 von caliburn , 14.09.2009 15:28

Zitat von EinStein
Nur letzten Freitag hatte ich mal viel mehr zu tun, weil da hat jemand im Stall net aufgepasst und hat Blut mitgemolken


Blut?! Wie kann das denn mitgemolken werden? Habt ihr die Kühe so dermaßen ausgepresst, dass die nix anderes mehr geben konnten oder was?


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


RE: Der Tag an der Arbeit war heute ...

#16 von EinStein , 15.09.2009 14:54

Da hatte wohl ne Kuh Euterentzündung und normalerweise wird ja erst vorgemolken, aber da war ne Kuh irgendwie durchgeschlüpft und schon war die Katastrophe da und ich durfte dann am Samstag nochmal aufn Selgenhof

Heute war die Arbeit aber genial ---> URLAUB

EinStein




Unser Forum wird weiter umgebaut ...


 
EinStein
Schüler
Beiträge: 24.732
Punkte: 193
Registriert am: 17.09.2002


RE: Der Tag an der Arbeit war heute ...

#17 von caliburn , 03.10.2009 11:37

na, dann bin ich ja beruhigt!

ich hatte letzte Woche Freitag meinen letzten Arbeitstag, und da hab ich dann meinen Ausstand gegeben - shcön Mittagessen mit belegten Brötchen, Obst, und Naschereien *lecker*


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


RE: Der Tag an der Arbeit war heute ...

#18 von NeoKing , 15.11.2010 21:09

Heute morgen ab 10 Uhr im Karstadt bis 16 Uhr. Eigentlich war alles ganz normal. Da hat nur eine Kundin genervt, weil die hatte erst was umtauschen wollen und wurde dann patzig, weil das net mehr möglich war. Solche Kunden gibt es eben auch...

Alex


Jetzt erst recht


 
NeoKing
Schüler
Beiträge: 5.160
Punkte: 168
Registriert am: 09.11.2007


RE: Der Tag an der Arbeit war heute ...

#19 von Tomy ( gelöscht ) , 16.11.2010 08:19

... noch ist der Tag gut aber die Arbeit dauert ja noch 9 1/2 Stunden...


Tomy

RE: Der Tag an der Arbeit war heute ...

#20 von EinStein , 17.11.2010 20:06

Da haste ja noch was vor dir gehabt Tomy

Eine Arbeitskollegin von mir ist grade krank und dann durfte mein Chef die Milchkisten spülen. Ich glaube der war davon nicht begeistert und auch net davon, dass es auch noch Joghurt gab. Sonst hätte aber der Joghurt morgen wohl net gereicht ...

EinStein




Unser Forum wird weiter umgebaut ...


 
EinStein
Schüler
Beiträge: 24.732
Punkte: 193
Registriert am: 17.09.2002


   

Seid ihr zufrieden mit eurem Job?


Statistiken
disconnected Eini-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor