Gruppen in Klassen und Klassengemeinschaft

#1 von Sponky , 07.10.2007 18:26

Hey

Man kommt in eine neue Klasse, schaut sich um und nach einiger Zeit bilden sich einige Gruppen:

1. COOL
2. NEUTRAL
3. AUßENSEITER

Wieso ist das so?? Was macht die SchülerInnen cool oder zu Außenseitern? Nur weil die schöner oder schlanker sind als andere?
Weil sie mehr blödsinn machen als andere es tun?

Tips gegen diese Aufteilungen wären auch hilfreich!

Schreibt ma was. Schreibe später auch was zum Thema!


Unsere Avatar-Galerie in deinem Profil :

Aktueller Stand : 54 verschiedene Avatare


 
Sponky
Schüler
Beiträge: 7.446
Punkte: 192
Registriert am: 03.01.2003


Gruppen in Klassen und Klassengemeinschaft

#2 von sunrise , 07.10.2007 19:40

also bei uns is die klasse eher so zwei geteilt bzw. zwei-einhalb. die "coolen" auf einer seite vom klassenzimmer, dann wir normalos. und zwischendrin hocken noch drei leute, die eigentlich gar keine freunde ham. des liegt aber nicht am aussehen. die eine ist total zickig und redet mit keinem außer ihrer sitznachbarin mehr als a paar worte und ein typ spricht überhaupt nicht mit uns oder sonst jemanden. war von anfang an so. kei ahnung warum.

sunrise



sunrise  
sunrise
Beiträge: 1.551
Registriert am: 17.09.2007


Gruppen in Klassen und Klassengemeinschaft

#3 von caliburn , 07.10.2007 20:35

hm, das ist so ein Phänomen, was ich auch nie begreifen konnte. Es heißt ja immer, gleich und gleich gesellt sich gern, aber warum, weiß ich nicht. Und ich denke, es gibt auch keine Tips. Das muss die Klasse mit sich ausmachen. Sie selbst muss erkennen, dass e sdiese gruppen gibt und handeln - wenn sie es denn wirklich will. Aber ich glaube, jeder ist so mit sich selbst zufrieden 8außer vllt. die Außenseiter, die Randgruppen, die immer irgendwie anders sind,e gal, was sie auch versuchen). ich meine, es gibt Menschen, die sind etwas stiller als andere und passen auf, weil es wichtig ist, und DAS ist es, was sie zu Außenseitern amcht. Sie werden da rein gedrängt, beladen mit Voruteilen und keiner fragt, wie sie sich fühlen und ob sie überhaupt Außenseiter sein sollen. Sie werden dazu gemacht - weil sei anders sind. Das geshcieht einfach so, diese Gruppenbildung.


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


Gruppen in Klassen und Klassengemeinschaft

#4 von sunrise , 27.10.2007 11:49

unsre klasse hat schon mal zwei typen echt rausgemobbt, die halt a bissl "komisch" waren und net so angepasst.
aber wir haben im moment so einen außenseiter in der klasse, der irgendwie damit sehr zufrieden zu sein scheint. er hat noch nie versucht mit irgendwem freundschaft zu schließen und hat auch außerhalb der schule keinerlei freunde. aber er ist glücklich damit. mittlerweile ham auch die jungs aufgegeben ihn zu verarschen, weils ihnen zu langweilig geworden ist. traurig aber wahr.

sunrise



sunrise  
sunrise
Beiträge: 1.551
Registriert am: 17.09.2007


   

Mangelhafte Schulbücher
Planspiel börse


Statistiken
disconnected Eini-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor