Plätzchen und Kekse [11]

#1 von Sponky , 25.09.2007 12:10

Hey

Was esst ihr gerne für Plätzchen und Kekse? Esst ihr die gerne? In 3 Monaten is ja schon wieder Weihnachten. Da kann man sich ja schon drüber Gedanken machen

Ich esse auf jeden Fall sehr gerne Plätzchen und Kekse Bin schon so eine Art KRÜMELMONSTER

Schreibt mal was.

Andü


Unsere Avatar-Galerie in deinem Profil :

Aktueller Stand : 54 verschiedene Avatare


 
Sponky
Schüler
Beiträge: 7.446
Punkte: 192
Registriert am: 03.01.2003


Plätzchen und Kekse [11]

#2 von Dream-Angel , 25.09.2007 12:41

Ich mag diese Schokotatzen ganz gern.Aber,am allerliebten esse ich selbstgebackene Butterplätzchen *mmmmmh* *lecker*



Dream-Angel  
Dream-Angel
Beiträge: 3.841
Registriert am: 05.10.2002


Plätzchen und Kekse [11]

#3 von Maya , 25.09.2007 15:03

jaja mein Krümelmonsterchen Andi Das Thema passt echt zu dir

Früher hab ich net so viel Kekse und Plätzchen gegessen, aber seit ich Andi kenne schon

-Maya-


Hab euch lieb


Maya  
Maya
Beiträge: 164
Registriert am: 23.06.2007


Plätzchen und Kekse [11]

#4 von caliburn , 25.09.2007 20:12

Kekse und PLätzchen ess ich auch gerne, weniger mag ich dabei aber die braunen Plätzchen. Aber so mit Lebkuchengewürz verfeinert... lecker. Ich mag auch Heidesand vom Bäcker, aber der ist schweineteuer. Da lass ich meine Mutti backen

Backt ihr denn auch Kekse selbst?


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


Plätzchen und Kekse [11]

#5 von Flocke , 25.09.2007 21:37

ich liiiebe plätzchen und kekse...
meine mutter spinnt, die backt an weihnachten immer tausend sorten plätzchen... aber mir solls recht sein, schmecken ja leckaaaaa



Flocke  
Flocke
Beiträge: 2.784
Registriert am: 20.12.2002


Plätzchen und Kekse [11]

#6 von Eradan , 25.09.2007 23:22

Am liebsten esse ich weiße und braune Pfeffernüsse, aber auch Heidesand. Da könnte ich mich so richtig reinlegen!

Könnt ihr nicht mal ein paar gute Rezepte verraten?



Ich bin nicht dick, ich brauche nur viel Platz für meine inneren Werte.


 
Eradan
Beiträge: 5.766
Registriert am: 27.06.2007


Plätzchen und Kekse [11]

#7 von Flocke , 26.09.2007 14:31

schwarz-weiß-gebäck is sehr lecka, aber hab grad kein rezept dafür...



Flocke  
Flocke
Beiträge: 2.784
Registriert am: 20.12.2002


Plätzchen und Kekse [11]

#8 von caliburn , 26.09.2007 20:10

@Flocke
och, ja, schwarz-weiß ist lecker. Wäre wirklich toll, wenn du es finden und reinstellen könntest. Was abckt deine MUtter denn alles? Verziert sie es auch mit Streuseln und so?


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


Plätzchen und Kekse [11]

#9 von Flocke , 26.09.2007 20:15

ich werd mal irgendwann suchen, falls ich mal länger zeit hab...
meine mutter backt immer ganz verschiedene sachen, sind jedenfalls jedes jahr mindestens 20 sorten... weiß garnich wie die jedesmal alle heißen, is ja auch immer was neues dabei
ich würd ja auch mal mehr für weihnachten backen, aber meistens is vorher klausurenphase mit 3 klausurn oder sowas pro woche und da fehlt bissi die zeit... außerdem geht unser backofen nemmehr richtig...



Flocke  
Flocke
Beiträge: 2.784
Registriert am: 20.12.2002


Plätzchen und Kekse [11]

#10 von Eradan , 04.10.2007 21:54

Hier mal ein Rezept für Heidesand. Den backe ich hin und wieder, wenn ich grad keinen Bock auf Kuchen habe, zum Kaffee aber was zum Knabbern haben möchte.

Heidesand

125 g Butter
125 g Zucker
1/2 Päckchen Vanillezucker
Salz
1/2 EL Milch
180 g Mehl

Butter in einen Topf geben und auf mittlerer Temperatur gut bräunen. Das ist wichtig für den typischen Geschmack von Heidesand. Butter wieder völlig abkühlen lassen. Wenn sie wieder etwas fester wird, die Butter sahnig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker, eine Prise Salz und Milch zufügen und schaumig rühren. Mehl unter die Masse kneten. Teig zu einer Rolle formen und in Pergamentpapier wickeln. Im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.
Rolle in Scheiben schneiden und die Taler auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Sollte der Teig zu krümelig sein, kann man ihn auch direkt auf dem Blech festdrücken und mit einem runden Plätzchenausstecher Taler ausstechen.
Im vorgeheizten Ofen bei 200° auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten hellbraun backen.

Wichtig:
Heidesand wird erst nach dem Abkühlen fest. Am besten Heidesand auf dem Blech auskühlen lassen, damit die Plätzchen nicht zerbrechen.



Ich bin nicht dick, ich brauche nur viel Platz für meine inneren Werte.


 
Eradan
Beiträge: 5.766
Registriert am: 27.06.2007


Plätzchen und Kekse [11]

#11 von Dream-Angel , 05.10.2007 10:28

Hat vielleicht auch jemand ein Rezept für Butterplätzchen?



Dream-Angel  
Dream-Angel
Beiträge: 3.841
Registriert am: 05.10.2002


Plätzchen und Kekse [11]

#12 von julia.... , 07.10.2007 16:17

also ab und zu mal kekse ess ich schon..
aber plätzchen..ne die kommen mir schon bei den ohren raus..
als ich kleiner war,hab ich immer heimlich vor weihnschten welche gegessen aber mitllerweile ess ich die schon seit paar jahren nichtmehr,die schmekcen mir einfach nimmer.



julia....  
julia....
Beiträge: 45
Registriert am: 27.05.2007


Plätzchen und Kekse [11]

#13 von caliburn , 07.10.2007 20:09

@ julia
warum schmecken die nicht? Was isst (bzw. hast) du denn für Plätzchen? Gibt ja ganz viele versch, vllt. fehlt nur die Abwechslung.


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


Plätzchen und Kekse [11]

#14 von julia.... , 08.10.2007 15:28


Zitat:

caliburn schrieb am 07.10.2007 20:09 Uhr:
@ julia
warum schmecken die nicht? Was isst (bzw. hast) du denn für Plätzchen? Gibt ja ganz viele versch, vllt. fehlt nur die Abwechslung.



ich hab früher alle plätzchen gegessen,die wir hatten und des waren immer viel verschiedene sorten..
aber mittlerweile kann ich des zeug nimmer sehen egal welche..



julia....  
julia....
Beiträge: 45
Registriert am: 27.05.2007


Plätzchen und Kekse [11]

#15 von caliburn , 08.10.2007 20:11

meine Mutter und ich wollen am WE vllt. Plätzchen backen. Hm, lecker. Aber nicht zum Ausstechen.


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


Plätzchen und Kekse [11]

#16 von lonelygirl196 , 09.10.2007 13:21

also ich mag plätzchn auch sehr gern, aber am liebsten die slbstgebackenen....
am liebsten nuss und kokosmakronen oder leckr vanillekipferl von mama....*jammmmm
will dieses jahr für weihnachtn selber backen....



lonelygirl196  
lonelygirl196
Beiträge: 931
Registriert am: 13.02.2006


Plätzchen und Kekse [11]

#17 von EinStein , 13.10.2007 19:10

Ich finds aber manchmal schon übertrieben, wenn man jetzt schon die Weihnachtsplätzchen in den Supermärkten kaufen kann. Das verdirbt einen doch die Vorweihnachtsstimmung. Ein Monat vorher reicht doch, wenn die ersten Weihnachtsmärkte anfangen.

Plätzchen hab ich zugegeben noch nie selbst gebacken. Das macht meine Mutter und bisschen helf ich ihr natürlich schon.

EinStein




Unser Forum wird weiter umgebaut ...


 
EinStein
Schüler
Beiträge: 24.732
Punkte: 193
Registriert am: 17.09.2002


Plätzchen und Kekse [11]

#18 von caliburn , 13.10.2007 20:13


Zitat:

EinStein schrieb am 13.10.2007 19:10 Uhr:
Plätzchen hab ich zugegeben noch nie selbst gebacken.


wie? Das ist jetzt aber nicht wahr, oder? Wie ar das denn als KInd? Nie bei Muttern in der Küche am Rockzipfel genzupft und gefragt, ob du auch mal Plätzchen stechen darfst´?

Also, ich und mein bruder, wir haben das in der Kindheit oft gemacht zur Weihnahctszeit, udn jeder hatte SEIN Backblech und SEINE Formen und SEINEN Teig.


Ich leide nicht unter Depressionen - sie sind meine besten Freunde.

Liebe ist nur ein schöner Traum.


 
caliburn
EinSteiger
Beiträge: 16.523
Registriert am: 11.12.2002


Plätzchen und Kekse [11]

#19 von EinStein , 14.10.2007 17:54

also wenn du das so meinst, dann hab ich natürlich selber welche gebacken und Plätzchen ausstechen hab ich besonders gerne gemacht und plötzlich war auch mal ein bisschen Teig im Bauch verschwunden War schon lustig.

EinStein




Unser Forum wird weiter umgebaut ...


 
EinStein
Schüler
Beiträge: 24.732
Punkte: 193
Registriert am: 17.09.2002


Plätzchen und Kekse [11]

#20 von Dream-Angel , 14.10.2007 18:23

Ich freue mich auch schon sehr darauf bald wieder Weihnachtsplätzchen backen zu können Besonders die Butterplätzchen schmecken soooo lecker.



Dream-Angel  
Dream-Angel
Beiträge: 3.841
Registriert am: 05.10.2002


   

Andere Länder, anderer Geschmack
Kuchen und Torten


Statistiken
disconnected Eini-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor